Ultraschall-Therapie

Institut für Naturheilkunde

Ultraschall-Therapie

Mit der Ultraschalltherapie können sowohl erkrankte Region lokal behandelt als auch mit ihr korrespondierende Nerven stimuliert werden.

Die Schallwellen sorgen für eine thermische Wirkung in dem Gewebe und setzen Zellen in Schwingung, was einer Art Tiefenmassage gleichkommt.

Die Ultraschallwellen werden per Schallkopf verabreicht. Dazu ist Kontaktgel nötig, welches auf den zu behandelnden Körperteil aufgetragen wird, da die Schallwellen so durch Luft nicht unterbrochen werden. Die Ultraschallwellen haben eine Anhebung der Schmerzschwelle, einen verbesserten Zellstoffwechsel und eine verstärkte Durchblutung zur Folge.

Anwendungsgebiete

Besonders bewährt hat sich die Ultraschalltherapie bei:

I

chronischen Muskel- und Sehnenschmerzen

I

Achillessehnenbeschwerden

I

Entzündungen am Ellenbogen (Tennisellenbogen / Golferellenbogen)

I

nach Verstauchungen und Prellungen

I

Fersenspor

Wir sind für Sie da

 

Gern können Sie mit uns einen Termin vereinbaren. Wir freuen uns Sie in unser Praxis begrüßen zu dürfen.

Terminvereinbarung unter  0361 / 211 52 88

 

Adresse

Hier erreichen Sie uns

Institut für Naturheilkunde GbR

Kleine Arche 1

99084 Erfurt

03 61 / 211 52 88

Mail: info@heilpraxis-erfurt.de

Sprechzeiten

Unsere Naturheilpraxis

Mo 8.30 - 17.00 Uhr

Di 8.30 - 17.00 Uhr

Mi - geschlossen

Do  8.30 - 17.00 Uhr

Fr  8.30 - 17.00 Uhr

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung